All you can eat - Darf ich wirklich alles essen? | Rechtsanwalt Christian Solmecke


  • Am Vor Monat

    Kanzlei WBSKanzlei WBS

    Dauer: 7:52

    "All you can eat" sagt ja schon im Namen, dass alles gegessen werden darf und so viel man möchte. Doch wie sieht das ganze rechtlich aus? Darf ich wirklich am "All you can eat Buffet" alles aufessen?
    Das Thema des morgigen Videos: Ist Quark Milch oder doch alles Käse?
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
    Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    soundcloud.com/kanzleiwbs
    itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
    twitter.com/solmecke
    instagram.com/kanzlei_wbs/
    facebook.com/die.aufklaerer
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de

    Recht  Anwalt  Gesetz  Kanzlei  Jura  juristisch  rechtlich  WBS  Wilde  Beuger  Solmecke  all you can eat  all can eat  alles essen  essen  viel essen  billig essen  günstig essen  all you can eat sushi  all you can eat alles essen  all you can eat einpacken a  all you can eat hausverbot  all you can eat rauswerfen a  

crazy71achmed
crazy71achmed

Hier ... http://www.youtube.com/watch?v=E2dmfnSarDI ... ein weiterer Präzedenzfall zu dem Thema. :)

Vor 14 Stunden
Abiritz
Abiritz

sushi mit zahnstochern essen uff

Vor Tag
Lara
Lara

Rausgeflogen sind meine Truppe und ich noch nicht. Ist wahrscheinlich auch nur eine Frage der Zeit. So 10 Gänge zum Buffet sind eigentlich normal.

Vor Tag
BobFahrer
BobFahrer

Sehr interessant! Wäre es nicht eventuell erstmal schön, wenn man miteinander reden würde? Ein verständnisvoller Kunde und ein verständnisvoller Verkäufer können sich doch sicherlich einig werden. Eventuell fand das Gespräch ja statt, aber so anders finde ich das etwas zu extrem.

Vor 2 Tage
sunniboi1000
sunniboi1000

wir waren alle um die 19 jahre , Der Deal wahr Rippchen Satt plus Teller ein Bier. Wir Meldeten uns mit 8 Leuten Alles Männer Voll Arbeiter an. NAch den 8 Teller Pro Person und 8 kleine Biere die dann auch Halb eingeschenkt wurden . Ist der Besitzer gekommen, meinte das es wohl jetzt auch genug wäre. Wir standen da und Kohl dampften noch an den Knochen rum. Nach mehreren Versuchen wurde die Warte Zeit heraus gezögert um uns zu Vergraulem Da hatte er mit unserer Gruppe aber Pech gehabt :: Eingefleischte Warte und Trinker damals. NAch 1 Stunde ist jemand aufgestanden hat den Wirt Verlangt udgefragt wo denn das Essen bleibt. Dieser sagt es gäbe nichts mehr Ausverkauft. Vorher lief er jedoch noch zu anderen Gästen mit den Selben Modell. Ein KAufmann von uns klärte ihn dann mal eben auf welche Konsequenzen ein NIcht einhaltener Kauf Vertrag hätte. Wir mussten sogar die Polizei Rufen. Der Wirt entschuldigte sich . Wir mussten Nichts Bezahlen. Siund darauf die Wcohe wieder hin mit 15 Leuten auch vorher alle Angemeldet. Das selbe Spiel. Der Wirt Rief die Polizei. Gab und Hausverbot. Verlor das Gerichtsverfahren. Da entscheiden wurde . DAs wir usn Ordnungemäss Angemeldet haben . Weit Vorher und erklärten das wir gut am Tisch sind. Wirklich gut. Der Laden musste dann auch schließen ist Insolvenz gegangen udn wir haben alles sogar Schadenersatz bekommen. Mit 15 Leuten Fahrgeld Rechnung Bezahlung Kosten der Anwälte usw. Das ist der Grund wieso Ich es aufgeschrieben habe.

Vor 3 Tage
dani thm
dani thm

Ich hab Hunger...

Vor 3 Tage
Atila Bamyani
Atila Bamyani

Wie der typ die ganze zeit schmatzt..........eckelhaft!!!..

Vor 5 Tage
Madtoffel Premium
Madtoffel Premium

Ein Restaurant in in meiner Nähe bietet auch an bestimmten Tagen all you can eat Angebote an. Auffällig ist dabei nur, dass an diesen Tagen die Portionen immer kleiner sind als normal und es wenn man nachbestellt immer ewig dauert bis man was bekommt (teilweise über 30min)...

Vor 5 Tage
Christian Bernheine
Christian Bernheine

Ich habe früher ca. 170 kg gewogen. Einmal war ich beim Pizza Hut All you can eat. Als die Bedienung zum kassieren kam, habe ich zu ihm gemeint: "Kannst Du mir den Rest bitte einpacken" und zeigte auf das Buffet (natürlich als Scherz). Der Gesichtsausdruck der Bedienung war unbezahlbar 😉

Vor 6 Tage
Pfandfrei187
Pfandfrei187

Ich bediene mich auch immer mehr als größzügig beim All you can eat. Ich war zwar das letze Mal vor gut zwei Jahren in China-Restaurant, aber ich hab über 8 volle Teller gegessen und nur eine Flasche Wasser bestellt. :)

Vor 9 Tage
hex2
hex2

Wie er bei jedem mal, wenn er das Wort Sushi ausspricht, die Packung in die Hand nimmt und in die Kamera hält, als wären wir alle dement und vergessen immer was was das ist :'D

Vor 11 Tage
atze arthur
atze arthur

Schönes!^^

Vor 11 Tage
Commander Shepard
Commander Shepard

Na wem erinnert das auch an Obelix & Asterix im Götter Test wo sie denn Wirt leer "gefressen haben" xD

Vor 12 Tage
Carpenter.State.Of.The.Art
Carpenter.State.Of.The.Art

#FragWBS Vielleicht als Follow-up-Frage: Wie sieht es mit all-you-can-drink aus? Es gibt ja in vielen Fastfoodrestaurants Angebote, bei denen man sich Getränke immer nachfüllen kann. Dürfte ich mir dort ein Getränk kaufen und jeden Tag hingehen und mir was nachfüllen?

Vor 13 Tage
Salkin Reslif
Salkin Reslif

Soweit ich weiß, kann ein Inhaber einen Vertrag gar nicht entstehen lassen, ohne einen Grund zu nennen. Erst wenn ein Kaufvertrag geschlossen wurde, muss er ihn drinnen lassen.

Vor 16 Tage
Solo 3000
Solo 3000

80 Portionen? Pah Anfänger

Vor 17 Tage
Produkttester 24
Produkttester 24

Geschwindigkeit 0,5 hört sich besser an 😊😉

Vor 17 Tage
Anneke Sieck
Anneke Sieck

Als ein guter Bekannter von mir starb, hat die Witwe sich entschieden, den "Leichenschmaus" (etwas makaberes Wort, aber ich kenne es noch aus meiner Kindheit) in einem Chinerestaurant stattfinden zu lassen, und zwar als All you can eat für 12 Euro. Da war für jeden ein Getränk enthalten und das Buffet, inklusive frittierte Bananen und Eis. Wir waren eine Trauergesellschaft von ca. 30 Leuten. Ursprünglich hatte die Witwe gedacht, sie lädt nur die Verwandten und engsten Freunde ein, aber schließlich hat sie doch jeden einzelnen eingeladen, zu Hop Sing (Name geändert) zu gehen. Und wir hatten erstaunlicherweise großen Appetit. Ich auch…so eine Trauerfeier kann einen ganz schön mitnehmen, und essen aus Kummer ist ja nichts Unbekanntes. Während wir aßen — und die anderen Gäste, die sich für all you can eat entschieden hatten, natürlich auch — mussten mehrfach die Edelstahlwannen neu aufgefüllt werden. Ich habe mir insgesamt zweimal von allem etwas genommen, und war danach noch zweimal beim Eis. Wenn ich mich recht erinnere, hat jeder andere Trauergast auch zweimal sich Nachschub geholt, wenn auch nicht aus allen Wannen. Ich war damals übrigens auch sehr aktiv. Ich ließ allerdings die frittierten Bananen aus, weil ich dachte, die wären zu süß. Aber dann hat mich jemand anders überredet, doch mal die Bananen zu probieren, und ich habe mir dann ein paar von den Bällchen auf einen Teller gemacht. "Du musst dir Honig draufmachen!" Und so habe ich mir auf die süßen Bananen noch Honig gemacht. Das dämpft dann vielleicht den Appetit, dachte ich. Naja, ich habe mir dann noch einmal Bananen geholt. Ich vermute, Hop Sing hat an dem Tag ein wenig Verluste gemacht, aber niemand von denen, die die Wannen wieder aufgefüllt haben, hat etwas gesagt oder auch nur scheel geguckt.

Vor 18 Tage
G1G4
G1G4

Bei einem Fünftklässler, der 3 Jahre jünger als ich ist, empfindet das mit Sicherheit als kleine Mahlzeit. Das Fett sollte den eigentlich klein drücken.

Vor 18 Tage
Heinzer
Heinzer

Sollen sie machen wie Handynetz Betreiber, wenn das Volumen aufgebraucht ist, gibt's nur noch Häppchen.

Vor 18 Tage
Windoof 10
Windoof 10

Schauts euch auf der Geschwindigkeit 0.5 an!😂

Vor 18 Tage
Teilzeitotaku
Teilzeitotaku

Kleine Anmerkung: Die Dinger heißen nicht "Sushi-Stäbchen"...da sie, wie unser im "Westen" genutztes Besteck auch, für (fast) alles genutzt werden können...etwa für Nudeln...oder was auch immer. Deswegen sind es Essstäbchen, und keine Sushi-Stäbchen :)

Vor 18 Tage
inappropriately aligned metaphorical nourishment
inappropriately aligned metaphorical nourishment

warum braucht man denn für das hausrecht eine begründung? das ist mir neu.

Vor 19 Tage
Saitama Punch
Saitama Punch

Bei mir in der Nähe gibt es ein All you can eat restaurant, bei dem man um 6,90 alles essen darf! Richtig nice ;)

Vor 20 Tage
The True Devil
The True Devil

Deswegen haben bei mir alles Chinesen "Happy Hour" statt "All you can eat" :D

Vor 20 Tage
karina kristina
karina kristina

Ich finde es echt ok wenn alles auch gegessen wird. Schlimm ist wenn sich aufgetürmt wird und dann im muell landet. Habe schon gesehen das manche Restaurants da Gebühren verlangen und das finde ich ok. Also wenn es nicht geschmeckt hat nicht. Und gibt auch inzwischen Restaurants mit zeitlicher Begrenzung und Begrenzung was man pro zeit bestellen kann um zu verhindern das eben viel im muell landet. Und als Spitzensportler kann man ja solche Restaurants meiden.

Vor 21 Tag
karina kristina
karina kristina

Hatte nur negative all you can eat Erfahrungen. Bei einem asiatischen Imbiss gab es nur 4 Sushi und der Rest war all you can eat und es gab kein vegetarisches. Bei einem indischen Restaurant wurde mit großem all you can eat geworben und gab nur 4 Gerichte und 3 waren mit Fleisch und das vegetarische hat mir nicht geschmeckt. Seitdem schaue ich mir das Buffet immer vorher an bzw es lohnt sich eh nicht für mich weil ich nicht so viel esse.

Vor 21 Tag
rescue19222
rescue19222

http://youtu.be/RHoNUE2D5EI jetzt darf er angeblich doch wieder in dem Restaurant essen. Jedoch weicht die Antwort auf die Frage ob ein Hausverbot möglich sei von eurer Antwort ab.

Vor 21 Tag
Eulenfeder Blickpunkt
Eulenfeder Blickpunkt

Also da kann ich dir sagen, dass mir selber da ein Malheur passiert ist. Also kein Hausverbot oder so, aber dennoch, wo man Lachen kann. Also ich und einige Kollegen von der Ausbildung waren mal in so einen Lokal drinnen und da gab es auch Schnecken. Und da dachte ich mir, gut, probiere ich mal eine (die war noch roh). Hat wie Kaugummi mit Zwiebeln geschmeckt. Dann aber ein Kollege von mir, holt sich so mindesten 10 Stück und schluckt die Dinger einen nach den anderen. Dann kommt der Kellner zu uns und der Satz war folgende."Sie wissen schon, dass man die erst braten lassen muss? ansonsten kann es sein, dass die schwere Magenbeschwerde bekommen." Also für mich und vor allem meinen Kollegen war das nicht Lustig, aber der ganze Tisch hat sich da kaputt gelacht. Unnötig zu sagen, dass ich danach nie mehr Meeresfrüchte angefasst habe.

Vor 21 Tag
Ian Ókami
Ian Ókami

Also Klar Juristisch gesehen. Es sollte eine Allgemeine AGH geben das man nicht über einen Normalen tagesbedarf an Kalorien essen darf gemessen an einem 2 Meter Mann das sind um die 4000 kcal. Alles andere Fällt aus der Norm und ist für einen Wirt nicht Kalkulierbar. Defakto all you can eat aber mit ner algemeinen AGB und ja ich bin auch Verbraucher aber ich versuche das Neutral zu Betrachten Dann müssen die Local Betreiber eben anders Nennen "Black Sushi friday" oder so. UNd allein Us Umwelt Teschnischer Sicht. Man sollte Fischer und Farmer nicht dazu bringen land und Tiere Mehr aus zu beuten aber dann nichts daführ zahlen wollen . mir ist Klar das der Lokal betreiber der Finanziell leidende ist aber so im Grundprinziep finde ich geht es halt echt nicht Klar. Bin Kein Veganer Aber son gewissen grundrespeckt der Natur Gegenüber sollte man haben. ich mein so leute kaufen dann auch billig fleich haltungskompas 1

Vor 23 Tage
Selim Galioglu
Selim Galioglu

Einer aus meiner Familie wurde mehrfach beim all You can eat rausgeworfen und hat Hausverbot bekommen. Ist in Wiesbaden passiert.

Vor 23 Tage
RPG Mafia
RPG Mafia

Ich habe schonmal in einem China Restaurant gesehen, wie ein Mann 45 große Portionen mit Frühlingsrollen, Wantangs, Reis, Ente, Nudel usw. gegessen hat in einer Stunde. Das waren bestimmt ungefair 400´-700 Gramm pro Teller xD

Vor 23 Tage
RPG Mafia
RPG Mafia

Bei all can you Eat bezahle ich 20 Euro und kann so viel essen, wie ich will. Aber nichts mitnehmen. ist ja nicht zum mitnehmen gedacht. All can you eat sagt ja schon, du kannst so viel essen wie du willst. (Video nicht ganz geguckt)

Vor 23 Tage
Max
Max

Landshut!

Vor 23 Tage
TheRowi62
TheRowi62

Ich kenne den Fall, dass beim mongolischen Buffet nicht geleerte Teller gewogen und je 100g mit 2 EUR Strafe belegt werden. Damit soll verhindert werden, dass sich Leute den Teller mit Speisen vollpacken, die sie dann nicht mögen oder schaffen. Verständlich, aber auch rechtlich ok? Muss ich die Speisen, die ich mir bei einem All-you-can-eat aufgefüllt haben, auch essen?

Vor 23 Tage
mulraf
mulraf

das is bei mir in der stadt, war vor dem fall schon öfter in dem restaurant. müssen wirklich 80 teller, also 240 st., gewesen sein denn 80 st. sushi haben die leute mit denen ich da war auch teilweise gegessen ohne dass es probleme gab :o is echt kein schlechtes restaurant, is halt nur n extremfall. finde trotzdem dass man das bei all you can eat dulden sollte, denn dafür dass der einzelne das ganze geschäft nach unten ziehen, gibt es andere die da hinkommen und vlt. 5 teller essen und fertig sind. das ist halt das risiko bei all you can eat weswegen der preis auch immer so hoch ist.

Vor 23 Tage
Alexander Salz
Alexander Salz

10 min für eine information respekt😂😂

Vor 24 Tage
TotallyNotAGirl
TotallyNotAGirl

Wie kann man ein Angebot bitte "Alles, was du essen kannst" nennen und den Kunden dann nicht alles essen lassen, was er kann? Behindert? Ich verkauf doch auch keine Kinderschuhe für Erwachsene.

Vor 24 Tage
TotallyNotAGirl
TotallyNotAGirl

Wie kann man Sushi mit einem Zahnstocher essen....

Vor 24 Tage
F F
F F

haha, geil 😂

Vor 25 Tage
Buzztell
Buzztell

Gutes Video !

Vor 25 Tage
BEPIS
BEPIS

Ja der Stuhl war gut

Vor 25 Tage
Jan
Jan

Was ist eine Rasse?

Vor 26 Tage
MRX2225
MRX2225

@Solmecke ist den ein rechtskräftiger Vertrag zustande gekommen? Hat der Sportler den schon bezahlt gehabt? Häufig ist es ja so ja ich möchte all can you eat und denn setzt man sich futtert und danach wird erst bezahlt.

Vor 26 Tage
Fabian Wenzel
Fabian Wenzel

Sushi ist das typische Essen für Yuppies .

Vor 26 Tage
Chris - o - game
Chris - o - game

Ich war schon mal in diesem Restaurant😱 Kein Witz

Vor 27 Tage
CheateRGaia
CheateRGaia

@WBS, wenn ich bei einem Frühstücksbuffet all you can eat alle Marmeladenpackungen aufreise und nur eine Messerspitze aus jeder Packung esse, ist aufgrund der Unverhältnismäßigkeit Sachbeschädigung?

Vor 27 Tage
Sektos Eisenherz
Sektos Eisenherz

6:05 ka wie das in Deutschland ist, aber bei uns in Österreich müssen wir Essensproben entnehmen und beschreiben(Datum, inhalt, wer es gekocht hat usw.) das muss dann 2 Wochen lang eingefroren werden falls einer kommt und meint, dass das essen im Krank gemacht hat. So kann er das Essen mitnehmen ohne das Hygienevorschriften verletzt werden.

Vor 27 Tage
Alex Schreiber
Alex Schreiber

Finde persönlich nicht ok. Macht wirbt damit, dass man wirklich alles essen kann und erteilt einem dann ein Hausverbot mit der Begründung, dass er einfach zuviel isst. Nun ja, wie kann bei "alles" zu viel sein? Dann sollten solche Botschaften verboten werden. Ist logisch, dass der Betreiber mit einem Durchschnitt an Verzehrmenge kalkuliert. Aber wenn es einzelne gibt, die weit überdurchschnittlich essen, dann muss er halt damit klar kommen. Ansonsten die Menge oder Zeit begrenzen und dann die Werbebotschaft ehrlich gestalten. Also wir waren in Berlin in all you can eat Sushi Bude, da hat aber keiner gezählt was wir gegessen haben. War halt auf einem Fließband. Ist nun mal ein Risiko, aber soviele Leute wirds ja nicht geben, die so eine Menge vertilgen.

Vor 27 Tage
Breathing
Breathing

Das ist das Deutscheste, was ich je gesehen habe

Vor 27 Tage
Ricoimf
Ricoimf

Also ich wurde auch Mal rausgeworfen nach 37 Tellern beim Chinesen....

Vor 27 Tage
Tobias Anthöfer
Tobias Anthöfer

Wie ist es, wenn man z.B. "All you can eat" Pommes-Currywurst hat und man darf immer nur bestellen, wenn man schon aufgegessen hat? (Ein Gedanke: Dadurch entstehen riesige Pausen und evtl. könnten die Öffnungszeiten Limitieren. Bzw.: Darf der Betreiber die Bestellmenge limitieren?) Im Voraus: Danke für die Antwort! P.s.: Dürfen die Öffnungszeiten limitieren? (Z.B: Ein asiatisches Restaurant bietet es an und hat nur von 12 Uhr bis 15 Uhr und 17 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Darf man um 15 Uhr "rausgeschmissen" werden?)

Vor 27 Tage
MrMarowz
MrMarowz

Naja der Wirt hat Hausrecht... aber wenn er kein Hausrecht hat und das All you can eat wählt und dort is(s)t dann darf er das Angebot ja auch in Kauf nehmen

Vor 27 Tage
7türme RP
7türme RP

Niemand denkt an den Tag danach: „All you can shi...“

Vor 27 Tage
kadir u.
kadir u.

Qualität über Quantität

Vor 27 Tage
AlionLive Gaming
AlionLive Gaming

All you you can eat mit Bifteki beim Griechen? JAAAA!!!!

Vor 28 Tage
AlionLive Gaming
AlionLive Gaming

Roher Fisch... NEEEEEE!!!

Vor 28 Tage
juli_bbm
juli_bbm

Sushi macht voll satt ich schaff nur 60 portionen

Vor 28 Tage
Simsalabim
Simsalabim

All you can eat – Darf ich wirklich alles essen? JA.. darf er

Vor 28 Tage
Peter Samoa
Peter Samoa

95% der Fresser machen kein Plus beim Fressen ohne Sinn sondern der Inhaber

Vor 28 Tage
Tjulfar
Tjulfar

War auch mal nach nem harten Training mit 2 Kumpels bei nem all you can eat buffet und nachdem wir da förmlich den halben Laden leer gefressen haben kam dann die Besitzerin zum Kassieren und meinte ganz trocken "An euch haben wir heute aber kein Geld verdient..." Wir haben dann ein wenig Trinkeld da gelassen :D Man ist ja kein Unmensch :D

Vor 28 Tage
Leonard Philipp Gaffke
Leonard Philipp Gaffke

Mag sein dass dieser Sushi Restaurantbetreiber aus der Landshut juristisch recht hatte. Aber moralisch bin ich nicht auf seiner Seite. Eigentlich müsste man sein Restaurant boykottieren. Es kann doch nicht angehen, dass nur weil ein Kunde das Angebot was ihm gemacht wird auch tatsächlich voll ausschöpft, dafür abgestraft wird. Ich finde jede Geschäftsperson muss auch Verantwortung für die Angebote übernehmen die sie macht. Das heißt eine Geschäftsperson sollte sich vorher ganz genau überlegen welche Angebote sie macht. Und wie wir alle in dem Film "Asterix erobert Rom" gelernt haben, muss man bei dem Angebot "All-you-can-eat" auch das Risiko dass ein Kunde den Appetit von Obelix hat einkalkulieren. Wer das nicht einkalkuliert, übernimmt keine Verantwortung und ist außerdem ehrlos weil Er nicht bereit ist zu seinem Wort zu stehen.

Vor 28 Tage
PiitbuLL x
PiitbuLL x

Ganze zeit aggressionen bei seinen mini schmatzern bekommen

Vor 29 Tage
Leronex
Leronex

Ich will ja nicht wissen wie oft er Würmer hatte 🤔

Vor 29 Tage
Sven St
Sven St

Wie war das bei Asterix und Obelix, Sieg über Cesar? 😂

Vor 29 Tage
Death Angel
Death Angel

Erinnert mich an eine alte Simpsons Folge

Vor 29 Tage
fresuel
fresuel

Also 80 Sushiteile schaffe ich auch. Allerdings kostet mich das dann immer ca. 60 - 70 €. Muss wohl meinen Anbieter wechseln.

Vor Monat
Heiko Fredel
Heiko Fredel

Wie sieht es umgekehrt aus? Was passiert wenn der Restaurant-Betreiber nicht genügend Essen zu Verfügung stellt?

Vor Monat
MesCaLiN21
MesCaLiN21

Nach 24 Portionen Miesmuscheln mit Weissbrot bin ich mehr oder weniger freundlich aus einem Restaurant geworfen worden. Man teilte mir mit das es nichts mehr für mich gibt, der Kellner hat mir den Stuhl quasi unterm Erdgeschoss weggezogen. Hatte danach tagelang Verstopfung und jahrelang keine Lust mehr auf Miesmuscheln^^

Vor Monat
MTBene
MTBene

Ich finde es widerlich wie du das ganze Video so schmatzt, echt ekelhaft

Vor Monat
JKwak
JKwak

ich wurde auch mal aus dem all you can eat raus geworfen aber gut zu wissen das es ein Vertragsbruch war^^

Vor Monat
John Galois
John Galois

Das erinnert mich sofort an die Simpsons Episode in welcher Homer das Restaurant verklagt, weil er schon um vier Uhr Nachts rausgeworfen wird XD

Vor Monat
Simon K
Simon K

Aber All-you-can-eat heißt ja dass jeder da essen kann

Vor Monat
damentrix
damentrix

Boar, die ersten 20 Sek. haben gereicht, um die Lust am Video zu verlieren.

Vor Monat
Thor Duisenberg
Thor Duisenberg

In einem Restaurant stand, wer zu viel auf dem Teller lässt, müsse eine Gebühr bezahlen. Ich meine, es wäre in der Pfalz gewesen.

Vor Monat
chuck norris
chuck norris

das schmatzen is widerlich

Vor Monat
Hisprix
Hisprix

Tut mir leid aber ich finde das extrem nervig und unangenehm jemanden so schmatzen zu hören bei einer guten Audioqualität.

Vor Monat
Arminosäure 02
Arminosäure 02

Er hätte doch einfach das All-You-Can-Eat Angebot von der Karte streichen können, oder?

Vor Monat
sx8px
sx8px

Ganz angenehme Geschwindigkeit zum zuhören bei 125%

Vor Monat
T L
T L

Ich gucke mir sämtliche Videos nur noch in 1,25 facher Geschwindigkeit an. Manche Videos gucke ich sogar in 1,5 facher Geschwindigkeit.

Vor 24 Tage
Funny2018 Video
Funny2018 Video

Man sollte auch nicht wie ein Schwein essen

Vor Monat
Germanbastard
Germanbastard

Du meinst wohl „Ali can eat“ 😂

Vor Monat
David L
David L

Wer ist denn Sushi mit Zahnstochern?😶😶😶

Vor Monat
4K Let's Play
4K Let's Play

Mein Geilstes erlebnis war ein all you can eat, bei dem ich mit dem betreiber ne wette abgeschlossen und schrieftlich unter zeugen festgehalten hatte (leider hab ich das schriftstück nicht mehr). wir hatten gewettet, dass wenn ich 50 Portionen oder mehr (so kleine schählchen waren des) in unter 30minuten schaffe, dann darf ich an drei frei wählbahren tagen so oft und so viel ich will und ohne zeitbegrenzung wieder kommen und futtern bis ich tot umgefallen wäre. Einen tag hab ich fairerweise für zwei mal futtern genutzt, die anderen hab ich ihm dann erlassen, worauf er mir ne cola spendierte. Haben noch immer kontakt, auch wenn er wieder in seine heimat zurück gegangen ist.

Vor Monat
Schabaz
Schabaz

Du errinerst mich an Saul Goodman

Vor Monat
Dein Vadda
Dein Vadda

digga wie lang kaut der

Vor Monat
- Garugaa -
- Garugaa -

Ich mag kein Sushi :/

Vor Monat
Karl Matell
Karl Matell

3:56 „die haben einen Vertrag gemacht“. Ein Vertrag kommt doch erst zu Stande, wenn beide Seiten ihren Teil erfüllen. Also der Wirt liefert das Essen und der Kunde zahlt dafür. Aber im Restaurant zahlt man erst nach dem Essen. Also kommt der Vertrag auch erst nach dem Essen zu Stande, oder irre ich mich ?!

Vor Monat
Banditen TV
Banditen TV

2 mal All you can eat bitte

Vor Monat
Zeddicus1976
Zeddicus1976

Natürlich darf ich das! Meine Oma hat oft zu mir gesagt, wenn ich sie was gefragt habe: "Du darfst alles essen, mußt aber nicht alles wissen!" Aber ernsthaft, hab ich auch schonmal erlebt. Chinesisches Restaurant mit AYCE-Buffet. Allerdings wurde da nichts gesagt. Einen Gewinn haben die bei uns allerdings nicht eingefahren ( weil keine Getränke). Sowieso geht der Gewinn bei solchen Buffets eher über die maßlos überteuerten Getränke. Einfach mal drauf achten ;) 1 Glas Apfelschorle z.B. für 3,50€, die der Wirt aus nem normalen Kasten nachschüttet. 1 Kasten = 10 Liter = ca.10 € mit Pfand. Das auf ein Glas 0,33 gerechnet wären (großzügig mit Pfand)ca. 33 Cent pro Glas. 3500 cent aber werden genommen. Da ist die Gewinnspanne exorbital, der Aufwand gering und die Mehresserverluste durchs Buffet sind doppelt und dreifach wieder drin;) Man darf ja auch nicht vergessen dass bei solchen Pauschalangeboten zwar viele mehr essen als sie bezahlen, dafür aber auch andere wiederum weniger. Die meisten Läden haben das schon gut durchkalkuliert und kommen immer besser bei weg. Geschenkt bekommt man sowieso nie etwas, nen "Haken" gibts eigentlich immer.

Vor Monat
PaulanerWeißbier
PaulanerWeißbier

alter, wie lange hast du denn gebraucht um dieses verdamtes sushistück zu essen, fast 50 sekunden. Unprofessioneller gehts ja gar nicht mehr....

Vor Monat
Masar Shala
Masar Shala

Junge komm doch zum Punkt nach 3 Minuten labberst du immernoch Scheisse

Vor Monat
dschonsie
dschonsie

wäre ich der wirt, ich hätte ihm auf jede portion fingerdick wasabi draufgeschmiert. nach 80 portionen wäre er dann der erste mensch gewesen, der ohne technische hilfsmittel zum mond geflogen wäre. 😁

Vor Monat
TtH Assassin
TtH Assassin

wir waren zu etwa 5 personen in oberhausen am centro im threesixty all you can eat chicken wings essen. natürlich haben wir alle das mittagessen und einige auch das frühstück ausgelassen. am ende hatten wir allezusammen 52 nachbestellungen. im großen ganzen war es für den betrieb aber glaube ich kein verlust geschäft, da die getränkepreise sehr gesalzen sind

Vor Monat
TheKickerfreak
TheKickerfreak

Ich verstehe noch nicht ganz, warum dies nicht gegen Art. 3 verstößt. Klar gibt es das Hausrecht, aber man kann doch nicht eine Person mit dem Hausrecht Hausverbot erteilen, ohne dass dieser entweder sich nicht an die Gesetze/Hausregeln gehalten hat, und ohne, dass er durch eine Änderung die Chance hat, wieder in das Haus zu kommen oder? Denn in dem Moment, wo einer per se abgewiesen wird ohne, das es dabei Auflagen gibt, durch die er, wenn er sie erfüllt, wieder kommen darf, ist es eine Diskriminierung. Das wäre meiner Meinung nach genauso, Schwimmbäder sagen würden: "Es dürfen keine dicken Leute mehr kommen, da diese besonders viel Platz einnehmen und somit dem Schwimmbad schaden."

Vor Monat
TheKickerfreak
TheKickerfreak

@Nicht von dieser Welt In dem Fall müsste meiner Meinung nach der Betreiber des All you can eat Geschäftes in seine hausordnugn bzw. in die Leistungsbeschreibung gewisse Regeln reinschreiben. (Wie z.B. ein Zeitlimit, oder eine Obergrenze an Portionen, die jeodch sehr hoch liegt, dass es prinzipiell für die meisten noch ein All you can eat ist, aber eben extremfälle nicht mehr auftreten). Zudem sollte dann dieser Sportler die Möglichkeit haben weiterhin in das Lokal gehen zu dürfen, aber mit diesen Einchänkungen. Aber per se ein Hausverbot zu erstellen, ohne, dass der Sportler gegen Regeln verstoßen hat und ohne die Möglichkeit, sein Verhalten in Zukunft anzupassen (also weniger zu essen) und damit noch in das restaurant kommen zu dürfen, ist meiner Auffassung nach rechtswidrig.

Vor Monat
Nicht von dieser Welt
Nicht von dieser Welt

+TheKickerfreak Man kann es aber auch übertreiben. Und der Sportler aus dem genannten Beispiel hat die Grenze klar bewusst überschritten. Nach dem Motto: Sparen wo es nur geht. Wenn das jeder macht sind all you can eat Angebote bald wieder abwesend.

Vor Monat
TheKickerfreak
TheKickerfreak

@Nicht von dieser Welt Warum sollte es? Ich nehme mal an, dass jeder, der zum All you can eat geht, davor eher weniger isst. Das ist ja auch ein bisschen die Konnotation von "All you can eat". Warum sollte deis bei ihm anders sein? Darf man hier eine Grenze ziehen, ab der man nicht mehr in ein all you can eat darf, wenn man X stunden lan nichts gegessen hat? und wenn ja warum genau an diesem Punkt?

Vor Monat
Nicht von dieser Welt
Nicht von dieser Welt

Wenn sich jemand vorher absichtlich aushungert nur um dann in einem all you can eat establishment sich für lau den Wanst voll zu stopfen, das ist eine ganz andere Geschichte.

Vor Monat
Skankhunt42
Skankhunt42

Das schnatzen ist ka widerlich

Vor Monat
Benedikt Sommer
Benedikt Sommer

Werbung: all you can eat Chicken Wings 10€. Im Restaurant in der Karte (erst) den Sternchenhinweis entdeckt (sinngemäß): Wird nicht alles aufgegessen, was nachbestellt wurde wird ein Zusatzbetrag in Höhe von 5 € berechnet. Es blieb an unserem Tisch voll hungriger Studenten nichts übrig, leicht irritiert war ich trotzdem. Inklusive der noch nicht abschließend geklärten Frage "Darf der Wirt das?" Was sagen Sie dazu?

Vor Monat
Totenkreischer
Totenkreischer

Ich hätte auch beinahe hausverbot bekommen. 35 teller😂

Vor Monat
Julian Bendig
Julian Bendig

Ähm nein mann darf alles essen soviel man möchte solange der teller nicht fast voll zurückgegeben wurde

Vor Monat
Christoph
Christoph

Ich esse beim Mongolen immer so 10-15 Teller Shrimps für 8.90€, dass sind etwa 1,5-2KG und zum Glück habe ich noch kein Hausverbot bekommen :D

Vor Monat
Leon Graves
Leon Graves

Bewerbung ist raus

Vor Monat

Nächstes Video